STATUS | corona@uni-mainz

AKTUELLE INFORMATION ZUM UMGANG DER JGU MIT DER CORONA-PANDEMIE

Die JGU ist ab dem 26. Mai 2022 im Normalbetrieb.

[letzte Status-Aktualisierung 25.05.2022]

VERANTWORTUNG TRAGEN. SICH UND ANDERE SCHÜTZEN.

  • Mitglieder und Gäste der JGU werden gebeten, in Innenräumen weiterhin eine Maske zu tragen, insbesondere wenn auf Verkehrsflächen oder in Veranstaltungen Abstände nicht eingehalten werden können.
  • Lüften sorgt für Frischluftzufuhr und hilft, Infektionen über Aerosole zu vermeiden.
  • Symptome sollten immer abgeklärt werden. Wer sich unsicher ist, kann sich weiterhin testen lassen. Bürgertests stehen kostenfrei bis Ende Juni zur Verfügung.
  • Die Impfung bietet individuell den besten Schutz vor schwerer Erkrankung.

Zum 26. Mai 2022 entfällt die Maskenpflicht in den Gebäuden der JGU. Die Bibliothek öffnet ab dem 27. Mai wieder ohne Platzbeschränkungen und Reservierungspflicht.


Positiv getestete Personen, Covid 19-Krankheitsverdächtige und Personen, die aus Risikogebieten einreisen, müssen sich unverzüglich in Absonderung begeben.

Die Corona-Satzung der JGU wurde für das Sommersemester 2022 verlängert.
Folgende Fristen sind bis zum 30.09.2022 ausgesetzt (Corona-Satzung der JGU):

  • Meldung zu Wiederholungsprüfungen bzw. Wiederholungsfristen
  • Meldung zur Bachelor- oder Masterarbeit
  • Erfüllung von Auflagen, die bei der Zulassung zum Studium erteilt wurden.

Studierende, die ohne Vorliegen des Bachelorabschlusses einen Masterstudiengang aufgenommen haben, haben bis zum Ende des zweiten Fachsemesters des Masterstudiengangs Zeit, den Bachelorabschluss nachzureichen. Für Studierende, die ihr Studium zum WiSe 2021/22 begonnen haben, und sich im SoSe 2022 somit im zweiten Fachsemester befinden, wurde die Frist bis zum 30.09.2022 verlängert.

Aufgrund der besonderen Rahmenbedingungen wird den Studierenden die Möglichkeit eingeräumt, sich bis zu 48 Stunden vor dem Prüfungstermin abzumelden. Dies gilt auch für Wiederholungsprüfungen. Nach diesem Zeitpunkt gelten die üblichen Rücktrittsregelungen der Prüfungsordnungen, wonach ein Rücktritt nur aus triftigen Gründen möglich ist.

Im Sommersemester 2022 wird kein zusätzlicher Wiederholungsversuch gewährt.


[ VIDEOS