Impfangebot für Studierende und junge Menschen

Bild nicht angezeigt
Auf dem Gutenberg-Campus gab es vom 7. bis zum 14. Juli vor allem für Studierende der Mainzer Hochschulen sowie für Auszubildende aus Mainz und Umgebung ein spezielles Angebot zur Erstimpfung.
Die in diesem Rahmen Geimpften erhalten voraussichtlich in der Woche vom 11. bis zum 18. August auf dem Campus die Möglichkeit zur Zweitimpfung.

FRAGEN UND ANTWORTEN ZUM IMPFANGEBOT

An wen richtet sich das Impfangebot?
Primär an junge Menschen in Rheinland-Pfalz (vorwiegend 18-27), darunter vor allem Studierende und junge Menschen in Ausbildung. Geimpft werden können aber alle Personen über 18 Jahren, die in Rheinland-Pfalz leben, studieren oder eine Ausbildung absolvieren.

Muss man sich anmelden?
Nein, Impfberechtigte können das Impfangebot ohne Anmeldung wahrnehmen. Über Wartezeiten vor Ort können daher keine Aussagen getroffen werden.

Wann findet die Zweitimpfung zur Impfaktion statt?
Voraussichtlich in der Woche vom 11. bis 18. August wird es für alle im Rahmen der Aktion vom 7. bis 14. Juli Erstgeimpften ein Angebot zur Zweitimpfung auf dem Campus geben.
Die Zweitimpfung soll nach Möglichkeit im gleichen Zeitfenster wie die Erstimpfung wahrgenommen werden. D.h.: Wer am 7. Juli um 9:00 Uhr geimpft wird, soll nach Möglichkeit am 11. August um 9:00 Uhr zur Zweitimpfung erscheinen.

Wer führt die Impfung durch?
Die Impfung selbst wird durch mobile Impfteams (Impfärzte und geschultes Personal) des Deutschen Roten Kreuz Rheinland-Pfalz durchgeführt.

Was wird verimpft?
Insgesamt stehen für den Standort Mainz 5.000 Dosen des Covid19-Impfstoffes der Firma BioNTech zur Verfügung.

Muss ich noch etwas beachten?
Bitte erscheinen Sie nach Möglichkeit nicht völlig nüchtern zur Impfung. Achten Sie darauf, etwas zu trinken mit sich zu führen.